TIER Mobility plant in 12 Monaten klimaneutral zu werden

Heute kündigte TIER Mobility den Start ihres neuen Klimakonzeptes an, sie wollen innerhalb von 12 Monaten klimaneutral werden. Den Startschuss des Projektes wird Paris bilden, dort werden in Kürze die ersten 200 E-Scooter durch neue Modelle ausgetauscht. In diesen neuen E-Scooter Modelle ist erstmals, in der Verleih-Branche, ein austauschbarer Akku verbaut.

Damit entfällt das nächtliche einsammeln, aufladen und wieder aufstellen der Roller. Die geladenen Akkus werden in Zukunft durch ein eigenes vor-Ort Team von TIER, in E-Vans und E-Cargo-Bikes zu den E-Scootern gebracht und dort ausgetauscht.

Die neuen TIER Modelle sollen auch weitere Neuerungen mit sich bringen, wie zum Beispiel ein größeres Vorderrad für die Wintersaison.

Nach Paris soll in den nächsten Monaten die europaweite Einführung der neuen E-Scooter Modelle stattfinden.

Wir sind gespannt wie TIER das neue Konzept umsetzt und wie es sich auf dem Markt etabliert. Es hört sich zumindest vielversprechend und vernünftig an und ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
Alfarad E-Scooter »Alfarad AT6 Elektro Scooter Elektro Roller E-Rolle«
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
4.299,95
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
Forca E-Scooter »Speedster 45 km/h Safety Plus mit Gepäck-Case«, 45 km/h, klappbar
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
2.299,00
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
ABUS Fahrradhelm »HYBAN 2.0«
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
64,99

Entschuldigung - die Funktion "rechte Maustaste" ist auf dieser Website deaktiviert

eScooter Szene
Logo