Mit FIDLOCK alles im Blick

Mit FIDLOCK alles im Blick

E-Scooter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. In vielen Städten sind sie das trendige Verkehrsmittel für urbane Fortbewegung. Leider ist teilweise die Display-Anzeige bei den smarten Scootern schwer zu erkennen – besonders, wenn die Sonne hoch am Horizont steht oder es „Bindfäden“ regnet. Wie beim Autofahren möchte man jederzeit die Geschwindigkeit, den Batteriestatus sowie die Fahrstufe im Blick behalten. Mit der VACUUM-Technologie von FIDLOCK (www.fidlock.com) kann man jedes Smartphone, das via Bluetooth-Verbindung mit der Scooter-App verbunden ist, als zusätzlichen Monitor verwenden – auch als GPS- und Navigations-Gerät. In den letzten Wochen haben die Scooterhelden Berlin (www.scooterhelden.de) die magnet-mechanische Smartphone-Halterung getestet und waren begeistert.

Die kleinen wendigen und leicht zu transportierenden E-Scooter bringen neuen Wind in den Straßenverkehr. Elegant und geräuschlos flitzen sie über Straßen und Radfahrwege. Egal, ob aufregende Trails oder entspannte Sightseeing-Touren bevorzugt werden – die vollintegrierten LED-Displays der E-Tretroller liefern Echtzeit-Informationen über Geschwindigkeit, Kilometerstand, Akkukapazität & Co. Leider kann man oftmals die Informationen schwer oder kaum erkennen – entweder ist das Display zu klein, die Positionierung im falschen Winkel oder das Wetter beeinträchtigt die Leuchtkraft der Anzeige.

Ultimative Fahrzeugkontrolle mit der VACUUM handlebar base flex

Um jederzeit alle Scooter- und auch Routen-Informationen im Blick zu haben, ist die Nutzung einer Smartphone-Halterung unerlässlich. Doch Halterung ist nicht gleich Halterung – angetrieben durch den eigenen Pioniergeist hat FIDLOCK die VACUUM handlebar base flex entwickelt, die das Smartphone sicher in der gewünschten Position hält.  Unter dem Motto „Doppelt hält besser“ nutzt das Hannoveraner Unternehmen bei der universellen Smartphone-Halterung die Kombination der zwei unsichtbaren Kräfte Saug- und Magnetkraft. Dabei wird das Handy mit einer speziellen, ultradünnen Hülle – VACUUM phone case – oder einem VACUUM Klebe-Patch mit eingelassener Geometrie ausgestattet. Am Scooter-Lenker muss dann nur noch die VACUUM handlebar base flex an der gewünschten Position aufgelegt und die flexible Schelle mit Einstellrad festgeschraubt werden – dann kann es direkt losgehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Durch das Auflegen des Smartphones auf den magnetischen Saugnapf rastet es wie von „Zauberhand“ automatisch ein und lässt sich um 360 Grad in die gewünschte Position drehen. Ob hochkant oder quer – das Smartphone-Display ist frei und kann jederzeit mit einer Hand bedient werden. Eine eingebaute Kugelrastung verhindert das ungewollte Verdrehen während der Fahrt. Der Blickwinkel auf das Display bleibt bei unebenem Gelände bzw. starken Erschütterungen unverändert, außer man stellt ihn neu ein. Zum Lösen des Smartphones drückt man den Hebel an der Seite des VACUUM Kopfes herunter – schon kann man das Smartphone abnehmen.

VACUUM-Technologie – anspruchsvollen Praxistest von Scooterhelden Berlin bestanden

Die Scooterhelden Berlin bieten alles, was die E-Mobilitätsherzen höherschlagen lässt. Kein Produkt wird von Marcel Hutfilz im Shop aufgenommen oder in seinem YouTube-Kanal empfohlen, wenn es seinen hohen Qualitätsansprüchen nicht entspricht. In der Scooter-Szene wird sein Urteil sehr geschätzt. Im Rahmen eines Tests hat er einen neuen am Markt erhältlichen E-Scooter mit der VACUUM handlebar base flex und seinem hochwertigen Smartphone ausgestattet. „Die magnet-mechanische Halterung überzeugte mich in punkto Sicherheit, Komfort und Funktionalität. Jederzeit versorgte mich mein Smartphone mit allen wichtigen Informationen über die Fahrt“, sagt Marcel Hutfilz, Geschäftsführer der Scooterhelden Berlin GmbH & Co. KG. „Die VACUUM-Technologie setzt neue Maßstäbe für E-Scooter-User.“

Bild: FIDLOCK

auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
soflow E-Scooter »SO3 Gen 2«, 20 km/h, 30 km
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
439,00
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
Santa Tina E-Motorroller »La Spezia«, 45 km/h
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
2.799,00
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
ODYS Alpha X3 PRO E-Scooter mit Straßenzulassung
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
4.613.445,00
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
Santa Tina E-Motorroller »Retro-Mofa Turin«, 45 km/h
auf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
3.399,00

Entschuldigung - die Funktion "rechte Maustaste" ist auf dieser Website deaktiviert

eScooter Szene
Logo