Kategorien

Moovi veröffentlicht Umfrage

Moovi Infografik

Um das E-Scooter Kaufverhalten während der Coronakrise zu beleuchten, beauftragte der Hannoversche E-Scooter Hersteller Moovi eine Umfrage. Die Ergebnisse wurden heute in einer Infografik veröffentlicht.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Indvidualverkehr?

Laut der Umfrage meiden aktuell 52,4 % der Befragten, die öffentlichen Verkehrsmittel. Mit 34,8 % können sich über ein Drittel der Befragten aktuell einen Kauf eines E-Scooters vorstellen. Und knapp die Hälfte (48,6 %) der Befragten fühlen sich in ihrer Entscheidung einen E-Scooter zu kaufen, durch die Corona-Krise bestärkt.

E-Scooter und Corona

Im weiteren werden Verhaltensregeln und Verbote in der Infografik aufgezeigt. Die komplette Infografik findet Ihr unter diesem Artikel.

E-Scooter Klassen

Im Abschnitt 5 der Infografik werden die aktuellen E-Scooter Klassen sehr schön beschrieben.

Es gibt die Kompaktklasse, wie zum Beispiel den Moovi Mini, die Allroundklasse wie den Moovi Pro, die Komfortklasse, wie z. B. den GoMate staep ER2 Plus und die Racing-Klasse, in der der SXT Ultimate PRO+ eingeordnet wird.

E-Scooter Klassen
Werbung

Zahlen zu E-Scootern

Interesse Zahlen zu den E-Scootern wurden auch erhoben.

  • 88 unterschiedliche zugelassene E-Scooter Modelle gibt es aktuell
  • 43 % der Befragten fahren regelmäßig E-Scooter
  • 26,2 % der Befragten E-Scooter Fahrer nutzen ihren E-Scooter mindestens ein mal in der Woche
  • 34 % der Befragten nutzen ihren E-Scooter anstatt ihr Auto zu nutzen

Hier findet Ihr die Infografik in kompletter Größe.

Quelle: Moovi

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

    Forgot Password