Kategorien

Review TREKSTOR e.Gear EG3178

TREKSTOR EG3178

Die Firma Trekstor GmbH wurde 2001 gegründet und ist seit Anfang der 2000er Jahre eher für Speichermedien bekannt. Im Jahr 2019 ist TREKSTOR auch in den Markt der E-Scooter eingestiegen.

Bei dem TREKSTOR e.Gear EG3178* handelt es sich um das Einsteigermodell aus dem Hause TREKSTOR.

Der Akku des EG3178 ist leider am Fahrzeug festverbaut und kann nicht ausgewechselt werden. Mit einer Akkukapazität von 10 Ah und 360 Wh liegt die Kapazität im aktuellen Mittelfeld der E-Scooter. Mit einer Reichweite von 25 km (unter Laborbedingungen) liegt der EG31 zumindest nicht am Ende der Reichweiten-Liste.

Die 8,5 Zoll Reifen des EG3178 bestehen aus Gummi und sind nach der Honeycomb Bauweise hergestellt. Dies bedeutet, dass die Reifen mit kleinen Löchern hergestellt wurden, diese Löcher dienen als minimale Federung. Der Hersteller empfiehlt als Untergrund Beton oder Zement, was bei 8,5 Zoll Reifen sinnvoll erscheint. Auf Schotter fährt es sich mit kleinen 8,5 Zoll Reifen nicht wirklich gut.

Der TREKSTOR e.Gear EG3178 bietet im Gegensatz zu vielen anderen E-Scooter nur eine Geschwindigkeitsstufen, wodurch lästiges Schalten am Anfang einer Fahrt entfällt.

Die technischen Daten

StraßenzulassungJa
Abmessungen aufgeklappt113 x 43 x 121 cm
Abmessungen zusammengeklappt113 x 43 x 49 cm
Gewicht14,5 kg
Maximale Reichweite25 km (laborbedingungen)
Maximale Tragfähigkeit120 kg
Höchstgeschwindigkeit29 km/h
Motorleistung250 W
Antriebsartbürstenlos
Geschwindigkeitstufen1
Lenkerhöhe102 cm
Reifen vorne8,5″ Honeycomb
Reifen hinten8,5″ Honeycomb
Bremsen2 Stück
Bremse 1Scheibenbremse (mechanisch)
Bremse 2elektrische Motorbremse
Materialaluminium

TREKSTOR e.Gear EG3178

6.8

Reichweite

8.0/10

Reifengröße

6.0/10

Tragkraft

8.0/10

Umwelt

5.0/10

Vorteile

  • 120 kg Traglast
  • Reichweite 25 km

Nachteile

  • Kein austauschbarer Akku
  • 8,5 Zoll Reifen

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

    Forgot Password